top of page
LOG IN

Mit Wasteer die CO2 Bilanz Deutschlands verbessern

Einsparungen von Heizöl

10k t

CO2

Durch einen vergleichmäßigten Verbrennungsprozess und die Reduzierung von Anlagenstillständen kann das benötigte Heizöl auf ein Minimum reduziert werden.

Reduzierung von thermisch verwerteten Kunststoffen

137k t

CO2

Durch eine bessere Analyse der Abfälle kann die Menge an vorhandenen Kunststoffen frühzeitig erkannt werden und entsprechend recycelt werden.

Absenkung der Betriebsmittel

55k t

CO2

Durch die Erkennung von Schad- und Störstoffen kann die Menge der benötigten Betriebsmittel reduziert werden.

Reduktion der Entsorgungslogistik

18k t

CO2

Durch geringere Anlagenausfälle muss weniger Abfall umgesteuert werden und legt damit weniger Strecke auf europäischen Straßen zurück.

Minimierung von Reststoffen

4k t

CO2

Durch die Reduktion von Reststoffen wie Schlacke oder Filteraschen kann sowohl die Logistik des Abtransports als auch die Entsorgung Untertage minimiert werden.

Disclaimer

*Alle Einsparungen beziehen sich auf die potentielle Einsparung einer deutschlandweiten CO2 Bilanz

Abstract Structure

Ein starker Begleiter in Sachen Nachhaltigkeit

Durch die Digitalisierung und Steuerung von Abfallströmen sind wir in der Lage nicht nur die Profitabilität zu steigern, sondern auch einen maßgeblichen Teil zur Verbesserung der CO2 Bilanz ihres Unternehmens  beizutragen.

Möchten Sie Ihre Abfälle besser verstehen und profitabler nutzen?

bottom of page